Hartung-Gorre Verlag

Inh.: Dr. Renate Gorre

D-78465 Konstanz / Germany

Fon: +49 (0)7533 97227

Fax: +49 (0)7533 97228

www.hartung-gorre.de

 

S

Oktober 2010

 

GERMANISTIK

IN IRELAND

Jahrbuch der / Yearbook of the

Association of Third-Level Teachers

of German in Ireland

 

Volume 5

2010

 

Sexual-Textual Border-Crossings:

Lesbian Identity in German-Language Literature, Film, and Culture

 

1st edition/1. Auflage 2010, 206 pages/Seiten, € 20,00. ISBN 978-3-86628-351-0

 

Subskriptionspreis bis 15.10.2010: € 15,00.

 

Search inside: Introduction

 

Die diesjährige fünfte Ausgabe der Germanistik in Ireland widmet sich einem Thema, das im Zentrum der kulturwissenschaftlichen Women- bzw. Gender-Studies steht, nämlich der Darstellung und Diskussion lesbischer Identität in der deutschsprachigen Literatur und Kultur. Unser Dank gilt Cordula Böcking-Politis (University of St Andrews) und Carrie Smith-Prei (University of Alberta), die als Gastmitherausgeberinnen für den thematischen Teil dieses Bandes gewonnen werden konnten. Zum Zeitpunkt, als diese Ausgabe geplant wurde, lehrten beide noch an irischen Universitäten (Trinity College Dublin, NUI Maynooth). Die hier versammelten Beiträge repräsentieren ein breites thematisches Spektrum aktueller Forschung, das von der Epik des 13. Jahrhunderts über den sexualwissenschaftlichen Diskurs des 19. Jahrhunderts bis hin zu aktuellen Romanen und Filmen reicht.

Neben dem thematischen Teil enthält dieser Band in gewohnter Weise einen allgemeinen Teil mit den Rubriken Buchbesprechungen und Konferenzberichte sowie einen aktuellen Beitrag von Heidi Zojer zur Stellung der modernen Fremdsprachen in Irland.

 

 

TABLE OF CONTENTS

 

Zu dieser Ausgabe………..................................................................…………..

 

CORDULA BÖCKING-POLITIS & CARRIE SMITH-PREI

Introduction...........................................................…………..………………….

 


CROSSING DISCOURSES: HISTORICISING LESBIAN MYTHOLOGY AND SEXOLOGY IN LITERATURE


CORDULA BÖCKING-POLITIS

“mannes manheit, wîbes prîs”. Amazons in Rudolf von Ems’ Alexander:

Challenging Heteronormativity?.

 

 

 


REBECCA A. RAHAM

Saving Sappho from the Fire. Christa Reinig’s Die Frau im Brunnen..

 

 


MARA TAYLOR

“We, too, belong to this group of Krafft-Ebingers!” Women and Sexological Discourse in Psychopathia Sexualis and Are They Women? Novel about the Third Sex.

 

 


CROSSING MEDIA: FROM TEXT TO SCREEN


CAITRÍONA NÍ DHUÍLL

Geschwitz Bewitched. The Lesbian Gaze in and after Wedekind.

 

 


TINA-KAREN PUSSE “I am coming!” Returning to the Womb in Elfriede Jelinek’s Die Klavierspielerin and Michael Haneke’s Film La Pianiste..

 

 


CROSSING LESBIANISM: TRANS AND QUEER FEMALE CULTURES


LEANNE DAWSON

The Transe Femme in Elfriede Jelinek’s Krankheit oder Moderne Frauen.


 


FAYE STEWART

Out and Undercover. The Closeted Detective in Lisa Pei’s Die letzte Stunde.




SONJA KLOCKE

Die frohe Botschaft der Kathrin Schmidt? Transsexuality, Racism, and Feminist Historiography in Die Gunnar-Lennefsen Expedition..

 


CLASSROOM CROSSINGS: QUEER PEDAGOGY AND LESBIAN AVANT-GARDE FILMMAKING


CARRIE SMITH-PREI

Queer Borderlands. Teaching Monika Treut’s Jungfrauenmaschine in the Foreign Language  Classroom

 


GENERAL CONTRIBUTIONS


HEIDI ZOJER

When the Celtic Tiger Roared, Foreign Modern Languages Whispered. Modern Languages in Ireland 1998-2008.

 


BUCHBESPRECHUNGEN / BOOK REVIEWS

Sabine Egger: Dialog mit dem Fremden. Erinnerung an den “europäischen Osten” in der Lyrik Johannes Bobrowskis. (Elaine Martin)

 


Georg Grote: I bin a Südtiroler.
Kollektive Identität zwischen Nation und Region im 20. Jahrhundert. (Nóra de Buiteléir)

 


Florian Krobb: Erkundungen im Überseeischen. Wilhelm Raabe und die Füllung der Welt. (Dirk Göttsche).

 


Marko Pajević: Kafka lesen. Acht Textanalysen. (Tina-Karen Pusse).

 

Sabine Strümper-Krobb: Zwischen den Welten. Die Sichtbarkeit des Übersetzers in der Literatur. (Sabine Müller).


KONFERENZBERICHTE / CONFERENCE REPORTS

 

Re-Imagining the Nation? Transformations of German Cultural Identity since 1989. University College Dublin, 22-24 October 2009. (Linda Shortt).
 

 

Exclusion, Inklusion, Repräsentation: Galizien im Diskurs. National University of Irelands, Maynooth, 8-10 April 2010. (Paula Diersch) .

 



Orders should be addressed to the Association of Third-Level Teachers of German in Ireland. The subscription price is € 15.00 per volume. For contact details, and for further information about the Association, log onto our website: http://www.germaninireland.org.

Or in your bookshop or  directly at  / Buchbestellungen in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Hartung-Gorre Verlag
Saentisblick 26
D-78465 Konstanz / Germany
Telefon: +49 (0)7533 97227
Telefax: +49 (0)7533 97228
http://www.hartung-gorre.de
eMail: verlag@hartung-gorre.de